BdZA News & Pressespiegel

Dienstag, 13. Juli 2010
Jan-Philipp Schmidt, BdZA-Vorsitzender, Juliane Gnoth, BdZA-Beirat überreichen Wilhelm Hakim, IFG den BdZA-Preis im Rahmen des Dental Summer 2010.

Jan-Philipp Schmidt, BdZA-Vorsitzender, Juliane Gnoth, BdZA-Beirat überreichen Wilhelm Hakim, IFG den BdZA-Preis im Rahmen des Dental Summer 2010.

Juliane Gnoth und Jan-Philipp Schmidt vom Vorstand des BdZA überreichten Wilhelm Hakim, dem Geschäftsführer der IFG – Internationale Fortbildungs-gesellschaft, den Preis im Rahmen des Dental Summer 2010 am Timmendorfer Strand. Der erweiterte Vorstand des Bundesverbandes der zahnmedizinischen Alumni in Deutschland hat in den vergangenen zwölf Monaten die Fortbildungslandschaft dahingehend beobachtet, welche Fortbildungsanbieter sich im besonderen Maße um die Belange der jungen Generation von Zahnmedizinern bemühen.

Das Gremium ist zu der Entscheidung gekommen, dass die IFG bei der Planung und Durchführung ihrer Veranstaltungen, z.B. dem Best Day in Köln oder Was liebt der Zahn? und auch in der Vorbereitung auf den Dental Summer 2010 in außergewöhnlich engagierter Weise die Examenssemester und die Assistentinnen und Assistenten gefördert hat.

Zu den Aufgaben des BdZA gehört es, den Zahnmedizinern nach dem Examen zur Seite zu stehen und Informationen sowie ganz konkrete Unterstützung beim Start in die Berufs- und Assistenzzeit zu bieten. Durch die erstmalige Verleihung des BdZA-ALUMNI-PREISES für die beste Fort- und Weiterbildung in der jungen Zahnmedizin sollen in Zukunft immer mehr Veranstalter dazu motiviert werden, ein besonderes Augenmerk auf die nächste Generation von Kolleginnen und Kollegen zu richten.

Das Engagement von Wilhelm Hakim und der IFG sollte Vorbildfunktion haben – zum Kongress Dental Summer waren über 200 Assistentinnen und Assistenten vom 30. Juni bis 03. Juli 2010 bei herrlichem Sonnenschein an die Ostsee gekommen, um Top-Referenten und ein rundum gelungenes Rahmenprogramm zu erleben. Die IFG bot den jungen Zahnmedizinern mit zwei Gratisseminartagen ein besonderes Angebot, dass den jungen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit eröffnete am hochwertigen Kongressprogramm teilzunehmen.

Im kommenden Sommer wird der nächste Preisträger ausgezeichnet. Der BdZA freut sich im Interesse der jungen Kolleginnen und Kollegen schon jetzt auf das Engagement der Fortbildungsveranstalter. Über die ALUMNIGROUPS und per E-Mail an weiterbildung@bdaz.de werden Hinweise und Vorschläge zu besonderen Angeboten und möglichen zukünftigen Preisträgern gern entgegengenommen.

Alle News lesen