BdZA News & Pressespiegel

Donnerstag, 16. August 2018

Gut 20 Prozent der Zahnärzte sind angestellt. Welche Folgen hat für sie eigentlich die zunehmende MVZ-isierung? BdZA-Vizevorsitzender Dr. Art Timmermeister und Generalsekretär Sascha Kötter befürchten: Wenn es hart auf hart kommt, das Ende der Freiberuflichkeit. Denn am Ende steht die Frage: Ist die Zahnmedizin eine Profession – oder nur ein Job? Für die aktuelle Ausgabe [...]

[Artikel lesen]

Mittwoch, 20. Juni 2018

Seit seiner Gründung 2009 setzt sich der Bundesverband der zahnmedizinischen Alumni in Deutschland e.V. (BdZA) für die Belange der jungen Zahnmedizin ein. Von Beginn an war die Förderung der Freiberuflichkeit eines der wichtigsten Ziele des Verbandes. Daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern, doch mit der sich drastisch verändernden Versorgungslandschaft kommen knapp ein Jahrzehnt [...]

[Artikel lesen]

Dienstag, 24. April 2018

Nach den ersten zwei Jahrzehnten der Niederlassung ist die eigene Praxis in der Regel erfolgreich aufgebaut und etabliert — ist das der Punkt, einen Gang herunterzuschalten und den gut eingespielten Prozessen ihren Lauf zu lassen?
Vielleicht, doch auch in der Zeit angekommen, die vor kurzem noch deine Zukunft war, gilt es weiterhin, an die kommenden Jahre [...]

[Artikel lesen]

Mittwoch, 22. März 2017

Der Bundesverband der zahnmedizinischen Alumni in Deutschland e.V. (BdZA) – die Interessenvertretung der jungen Zahnmediziner in Deutschland – hat im Rahmen der IDS 2017 in Köln am Dienstag, dem 21.03.2017, einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt. ZA Ingmar Dobberstein aus Berlin ist neuer Vorsitzender des BdZA – unterstützt wird er von Dr. Art Timmermeister (Bielefeld) als [...]

[Artikel lesen]

ältere Artikel »